Hypnose im Sport

Hypnose und Mentaltraining im Sport

Flow State

Aktiv-wach-Hypnose

Gewonnen und verloren wird zwischen den Ohren (Zitat von Boris Becker)

Häufig können Sportler, trotz intensiver physischer Vorbereitung und maximaler Fitness in einer Wettkampfsituation nicht ihr volles Leistungspotenzial ausschöpfen.

Hinderlich sein können unbewusste Blockaden, ein momentan und auf die Situation bezogenes zu geringes Selbstbewusstsein, ein Mangel an abrufbarer Konzentration und Motivation, so wie auf den Prozess bezogene negative Denkmuster.

Auch vorausgegangene Unfälle können unbewusst negativ beeinflussen und hinderlich sein.

Diese Blockaden kann man mit Hilfe von Hypnose und Mentaltraining bearbeiten, auflösen und neutralisieren. So kann der Sportler wieder sein volles Potenzial entfalten.

Im mentalen Training ist es möglich Abläufe zu optimieren, diese mental zu trainieren und den perfekten Ablauf abzuspeichern.

Diese neu erlernten Programme und Muster lassen sich im Unterbewusstsein hervorragend „verankern“, so dass sie in Wettkampfsituationen völlig selbständig abgerufen werden können und der Sportler fokussiert und leistungsstark über seine Grenzen hinauswachsen kann.

Wenn zwei gleich starke Sportler im Wettkampf aufeinander treffen, gewinnt der mental Stärkere!

Möchtest du auch die Möglichkeit kennenlernen, all dein Potenzial optimal für dich zu nutzen?