Kinderhypnose

Kinder befinden sich sehr häufig in einem Trancezustand. Vertieft in ein Spiel, ein Buch, oder in die Fernsehsendung, wird alles andere ausgeblendet.

Diesen Zustand nutze ich, um die Ressourcen der Kinder zu stärken, oder um die Lösung von Ängsten und Problemen unterstützen.

Die Kinderhypnose ist ein aktiver Prozess, oft im Gehen, oder auf dem Fahrradergometer und unterscheidet sich dadurch sehr von dem Vorgehen bei Erwachsenen. Wir arbeiten mit dem Vorstellungsvermögen und ich leite an, die eigene Lösung zu finden. Häufig benötigt ein Kind nur ein Mehr an Selbstbewusstsein, Mut, Sicherheit, um sich im Alltag wohler zu fühlen. Schon im frühen Kindesalter können Blockaden entstehen, an deren Auflösung wir gemeinsam arbeiten. Ab Grundschulalter ist diese aktive Hypnoseform geeignet, um dein Kind in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Was es braucht, ist die Eigenmotivation des Kindes, etwas ändern zu wollen.

Gern besprechen wir persönlich, wie ich Dich unterstützen kann.
Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch.