Da ich ursprünglich aus dem dentalen Bereich komme, liegt mir Hilfe bei Kiefergelenksproblemen und beim Zähneknirschen besonders am Herzen.

Bruxismus, CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) und Zähneknirschen sind neben physischen Fehlfunktionen und Zahnfehlstellungen häufig eine Begleiterscheinung von Stress, Unruhe und unverarbeiteten Konflikten. Verspannungen im Kiefer- und Nackenbereich sind häufig die Folge.

Lassen Sie uns gemeinsam die zahnärztliche und physiotherapeutische Behandlung unterstützen. Denn dauerhaft macht es Sinn, an der Ursache aufzulösen und nicht nur an den Symptomen arbeiten.

Auch habe ich ein hervorragendes Netzwerk von spezialisierten Zahnärzten und Physiotherapeuten, die mit mir zusammenarbeiten, so dass wir das Problem ganzheitlich betrachten können. In der Anamnese erstellen wir einen Therapieplan, genau nach Ihren individuellen Bedürfnissen!