Winterdepression – Abhilfe in der dunklen Jahreszeit!

In unseren Breitengraden neigen wir zum Winterblues, da es uns an Sonnenlicht und dadurch bedingt häufig auch an Vitamin D mangelt. Hier kann eine Check der körpereigenen Werte hilfreich sein. Auch Vitamine B12 und Omega 3 Fettsäuren unterstützen auf ganz natürlichem Weg den optimalen Prozess Botenstoffbildung im Gehirn, der bei einer depressiven Episode aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Eine depressive Episode unterscheidet sich deutlich von einem kurzen Stimmungstief.

Hier finden Sie einige Anzeichen:

– Konzentrationsmangel
– Gefühl von Wertlosigkeit
– Schlaflosigkeit
– Verminderter Appetit
– keine Planung der Zukunft
– Gedanken nicht mehr leben zu wollen

Sollten Sie in einer solchen Phase stecken, rate ich Ihnen, eilig Hilfe anzunehmen. Eine Depression ist eine Erkrankung, die besten behandelbar ist! Gern melden Sie sich bei mir und wir besprechen, welcher Weg für Sie der sinnvollste wäre.

Sie streben eine SCHNELLE VERÄNDERUNG an?

Ich leite Sie an, den Fokus wieder ins Positive zu lenden, so dass Sie nach und nach wieder in Ihre eigene Kraft finden und die Gedankenspirale loslassen können. Auch macht es häufig Sinn, belastende Erlebnisse aus der Vergangenheit mit meiner Unterstützung hinter sich zu lassen, um den Blick wieder nach vorn zu richten.

Ich bin für Sie da unter
05108-8 76 68 43.
Sollte ich mich gerade in einer therapeutischen Sitzung befinden, rufe ich schnellstmöglich zurück.